Eltern-Kind-Kurse Mit Kindern wachsen-Entdeckungsraum
Mit Kindern wachsen-Entdeckungsraum
Geburtsverbereitungskurse Geburtsvorbereitung am Wochenende Atmen und Singen Geburtsvorbereitung am Wochenende Atmen und Singen
Geburt Hausgeburt Beleggeburt
Geburt
Geburtsvorbereitung
Eltern-Kind-Kurse
Willkommen bei Hebamme Petra Schaefer Willkommen bei Hebammenpraxis Petra Schaefer
Hebamme Petra Schaefer - Willkommen
Eltern-Kind-Kurse
Geburtsvorbereitung
Geburt - Hausgeburt
Rückbildung
Hebammenleistungen - Petra Schaefer
Hebammenhilfe - Petra Schaefer
Biografisches über Petra Schaefer
Kontakt - Hebamme Petra Schaefer
Kursanmeldungen - Hebamme Petra Schaefer
Kursbedingungen - Hebamme Petra Schaefer

Kursbedingungen

 

Kursbedingungen von Hebamme Petra Schaefer, Eitorf, Stand 1.2018

§1 Geltungsbereich

Diese Kursbedingungen gelten für alle Kurse, die von Hebamme Petra Schaefer, Eitorf, direkt angeboten werden.

 

§2 Anmeldung

Für jede Beanspruchung eines Kurses ist die vorherige Anmeldung über das Anmeldeformular auf der Homepage zwingend notwendig. Die Kursanmeldung ist rechtsverbindlich.
Im Kurs befindliche Teilnehmer haben ein Wiederanmeldevorrecht bis zur 4. Stunde. Die verbindliche Wiederanmeldung wird von der Kursleiterin / vom Kursleiter abgefragt und kann durch Unterschrift auf der Teilnehmerliste bestätigt werden. Eine Wiederanmeldung über die Homepage ist ebenfalls möglich.
Mit der Anmeldung werden die Kursbedingungen anerkannt.

 

§3 Kursgebühren

Die Kursgebühr ist bei Anmeldung innerhalb von 14 Tagen zu bezahlen. Platzreservierung erfolgt nach Zahlungsreihenfolge. Alle ausgewiesenen Gebühren verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Kosten, die in Zusammenhang mit der Zahlung entstehen, trägt der Teilnehmer.
Der Anbieter behält seinen Anspruch auf die Kursgebühr auch dann, wenn die Teilnehmerin einzelne Stunden versäumt. Dabei ist es unerheblich, aus welchem Grund die Teilnahme nicht erfolgte. 

Einige Kurse werden von der gesetzlichen Krankenkasse getragen, jedoch kommt zunächst eine Vorauszahlung in der Höhe der Kursgebühr als Kaution auf die Teilnehmer zu, die bei vollständiger Teilnahme vollständig zurückbezahlt wird.
Versäumte Kursstunden werden nach der Privatgebührenordnung NRW in Rechnung gestellt und mit der Kaution verrechnet.
Versäumte Stunden können nicht nachgeholt werden. 
Bei Partnerabenden/kursen gibt es eine Partnergebühr, die teilweise von Krankenkassen zurückerstattet wird. 

 

§4 Anmeldebestätigung

Nach Eingang Ihrer Anmeldung und der Kursgebühr erhalten Sie eine schriftliche Anmeldebestätigung, bzw. sollte der Kurs ausgebucht sein, eine Wartelistenbestätigung mit alternativen Kursvorschlägen. Die Teilnehmerin hat die Pflicht, bei Nicht-Erhalten einer Bestätigung ihren SPAM-Verdacht zu prüfen.

 

§5 Wartelisteneinträge

Einträge auf der Warteliste sind ebenfalls verbindlich. Sollte im gewünschten Kurs ein Platz frei werden, erhält der Teilnehmer eine Anmeldebestätigung zugesandt. Dadurch ist die Anmeldung verbindlich und es gelten die unter §6 aufgeführten Stornobedingungen. Sofern jedoch noch kein Kursplatz zugesagt wurde, hat der Teilnehmer jeder Zeit das Recht, den Wartelisteneintrag zu stornieren. Dies hat schriftlich (formlos per Email) zu erfolgen.

 

§6 Abmeldung

Es besteht ein Rücktrittsrecht bis 21 Tage vor Kursbeginn. Erfolgt eine Absage zu einem späteren Zeitpunkt, muss ein/e Ersatzteilnehmer/in gestellt werden, andernfalls ist die volle Kursgebühr zu entrichten.
Ein Wechsel in der Kursleitung berechtigt nicht zum Rücktritt von der Anmeldung. Die Abmeldung hat schriftlich (formlos per Email) zu erfolgen.

 

§7 Kursausfall

Der Anbieter ist berechtigt, im Einzelfall die Durchführung einer Veranstaltung abzusagen, wenn die notwendige Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht ist. In diesem Fall werden bereits gezahlte Entgelte erstattet.
Die Kursleitung ist berechtigt, einzelne Kursstunden kurzfristig zu verlegen oder verschieben. Sollte die Kursleitung eine Stunde absagen, aber keine Verschiebung anbieten können, wird die Kursgebühr anteilig erstattet.

 

§8 Datenschutz

Zur Erfüllung der Zwecke und Aufgaben der Kursverwaltung werden unter Beachtung der gesetzlichen Bestimmungen personenbezogene Daten über persönliche und sachliche Verhältnisse der Teilnehmer gespeichert, übermittelt und verändert. Die Daten dürfen nicht weitergegeben werden.

 

§9 Haftung

Die Teilnahme an den Kursen erfolgt in eigener Verantwortung und auf eigenes Risiko. Jede/r Teilnehmer/in trägt für sich und seine Handlungen die volle Verantwortung selbst.
Kursrelevante körperliche/gesundheitliche oder sonstige Einschränkungen müssen der Kursleiterin/Veranstalterin umgehend mitgeteilt werden.

Für Unfälle auf dem Weg zum oder vom Veranstaltungsort sowie für den Verlust oder die Beschädigung von Gegenständen aller Art übernimmt die Hebamme Petra Schaefer und die Kursleiterin / der Kursleiter gegenüber den Teilnehmern keinerlei Haftung. Die Haftung der Kursleiter für Schäden jedweder Art, gleich aus welchem Rechtsgrund sie entstehen mögen, ist auf die Fälle beschränkt, in denen dem Kursleiter Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit zur Last fällt.

 

Impressum | Datenschutz Hebammenpraxis Schildkrötenhaus